'Der Garten ist ein anderer Himmel mit Sternen aus Blumen'

Persisches Sprichwort

Translator

18. Juli 2016

Künstlerische Freiheit

nenne ich heute meinen Post, denn ich habe Buchsbaum beschnitten.

Eigentlich wollte ich schon im Juni, dann aber kam der viele Regen und irgendwie blieb es dabei, obwohl wir auch trockene Tage zwischendurch hatten.


Nun, das ist der Buchs vor dem Schnitt, die große Kugel steht im Phloxbeet und musste nötig beschnitten werden.



Und so legte ich los... frei nach Gusto...


Sieht doch gar nicht sooooo schlecht aus, was meint Ihr?
Ich nenne das künstlerische Freiheit, denn der Buchs bekam von mir eine Haube verpasst *grins*...

Die abgeschnittenen Zweige durchsuchte ich nach Brauchbaren für die Anzucht.




Befreite die Stiele von Buchsbaumblättchen und schnitt sie mit der Gartenschere ein...


...oberhalb auch ein bisschen vom Grün abgeschnitten, damit sie es beim Anwachsen nicht ganz so schwer haben und pflanzte sie in den Balkonkasten zu den Fleißigen Lieschen in normale Gartenerde...


...in dem sich die im letzten Jahr gepflanzten Buchsbaum-Stecklinge mit frischem Grün zeigen...


...so ist auch diese kleine Hecke aus abgeschnittenem Buchs im Laufe der Jahre entstanden; sie wächst kräftig und auch sie muss ich noch beschneiden, genauso wie die große Kugel, die Ihr vorne im Bild seht.

Im Moment scheint die Sonne strahlend vom Himmel und es ist sehr heiß in der Mittagshitze... So kann ich den Buchs nicht weiter beschneiden... er hat mir zugeflüstert, dass er Angst vor dem Verbrennen hat...
mal sehen, wie es heute Abend ist...

Wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, sieht es bei uns momentan im Garten wie Kraut und Rüben aus...


...überall steht was rum und das Grün fängt an zu wuchern...


Grund dafür ist diese Ecke...
Aus ihr musste alles heraus und wurde in den Garten gestellt...


Mein Hal (Herzallerliebster) baut mir hier ein Garten-Atelier, sozusagen eine neue Wirkungsstätte in der Ecke, in der ich mich nach Herzenslust austoben kann. ;-)))))

Uiii, das war jetzt doch eine Riesen-Bilderflut, danke, dass Ihr solange geblieben seid und ich freue mich, Euch demnächst das fertige Garten-Atelier zeigen zu können.

Bis dahin seid herzlich gegrüßt

von Eurer Traudi