'Der Garten ist ein anderer Himmel mit Sternen aus Blumen'

Persisches Sprichwort

Translator

31. Mai 2014

Kletter-Hortensien

gehören mit zu meinen Lieblingsblumen...
und davon habe ich ganz viele...

Genau wie die anderen Hortensien, nur dass sie eben klettern und so manche unschönen Ecken verdecken.


So wir hier am Zaun zum Nachbargrundstück...
Davor blühen bald die Tellerhortensien zwischen Farn, Taglilien, Funkien und Bambus.


Sie steht am Fuße des Schaukelgerüstes und fühlt sich wohl zwischen Rhododendren, Funkie, Lungenkraut und der Gartendame Arabella.

Hier kann sie wachsen -bis über 10 Meter kann sie hoch werden - uiii, das wird sicher noch lange dauern. Aber ich denke, diese Höhe wird sie gewiss nicht erreichen - denn wir halten immer unsere Gartenschere bereit. ;-)))

Sie darf so hoch wachsen, bis sie sich mit dem Geißblatt *verbandeln* kann, von dem schon die vielen, vielen gelben Blüten herunter gefallen sind. Der Regen wars... *seufz*



Die Randblüten kommen in einem unschuldigen Weiß daher, die inneren Blütenstände sind eher Wollweiß; sie sind sehr filigran und strömen einen unvergleichlichen Duft aus.


Unwahrscheinlich gerne beliebt bei Hummel, Biene, Schmetterling und Co.; hier sieht man, wie sie sich in einem Sturzflug den herrlichen Nektar sichern; die Biene rechts im Bild landet eher wie ein Helicopter *lach*.
Ein Summen und Brummen ist zu hören, geht man ein wenig näher heran...

Ich kann gar nicht genug davon bekommen, hach, was wäre ich ohne meinen Garten...


Mit diesem Foto verabschiede ich mich in den Juni, danke Euch sehr für Euer Interesse und dafür, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, hier vorbei zu schauen und so nette Kommentare zu schreiben.

Euch allen ein sonniges Wochenende mit herrlich schönen Gartenfreuden.
Herzlichst
Eure Traudi


Hier mehr Wissenswertes über Kletterhortensien